Datenschutz und Nutzungserlebnis auf ip-202.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf IP-202.DE

ip-202.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema VOIP

Startseite > IP-Telefonie

Wissenswertes zum 10.05.

1.Geburtstag: Hardy Krüger jr. (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Er startete seine Karriere in "Nicht von schlechten Eltern" und wurde später Förster im "Forsthaus Falkenau".
2.Geburtstag: Ulrich Matthes (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Im Film "Der Untergang" verkörperte er Joseph Goebbels. Er ist auch die deutsche Stimme von Kenneth Branagh.
3.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1995) - Showmaster
Eigentlich Sportjournalist. Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit von der Partie: Hund Wum und Elefant Wendelin.
4.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1939) - Archäologe
Kollegen kritisierten ihn für seine schlampigen Ausgrabungsarbeiten. Der Ruhm, Tutenchamuns Grab im "Tal der Könige" entdeckt zu haben, bleibt ihm aber.
5.Geburtstag: Adam Opel (+ 08.09.1895) - Maschinenbauer
Mit der Herstellung von Nähmaschinen und Fahrrädern gründete er ab 1862 die Firma Opel. Autos kamen nach seinem Tod dazu.
6.Geburtstag: Nicolaus Sombart (+ 04.07.2008) - Schriftsteller
30 Jahre lang verdiente er seine Brötchen in der Kulturabteilung beim Europarat in Brüssel. Aufsehen erregte sein freizügiges Sittengemälde Westberlins vor 1989, das "journal intime".
7.Geburtstag: Nicolaus Sombart (+ 04.07.2008) - Schriftsteller
30 Jahre lang verdiente er seine Brötchen in der Kulturabteilung beim Europarat in Brüssel. Aufsehen erregte sein freizügiges Sittengemälde Westberlins vor 1989, das "journal intime".
8.Geburtstag: Nicolaus Sombart (+ 04.07.2008) - Schriftsteller
30 Jahre lang verdiente er seine Brötchen in der Kulturabteilung beim Europarat in Brüssel. Aufsehen erregte sein freizügiges Sittengemälde Westberlins vor 1989, das "journal intime".
9.Geburtstag: Bono (+ 30.11.-0001) - Sänger
Der Ire kämpft gegen Armut und für die Entschuldung Afrikas. Musikalisch ist es um seine Band "U2" ruhiger geworden.
10.Geburtstag: Roland Kaiser (+ 30.11.-0001) - Sänger
1980 fiel er beim Vorausscheid zum Eurovision Song Contest durch. Im selben Jahr kam seine Karriere mit "Santa Maria" aber doch ins Rollen.
11.Geburtstag: Nicolaus Sombart (+ 04.07.2008) - Schriftsteller
30 Jahre lang verdiente er seine Brötchen in der Kulturabteilung beim Europarat in Brüssel. Aufsehen erregte sein freizügiges Sittengemälde Westberlins vor 1989, das "journal intime".
12.Geburtstag: Fred Astaire (+ 22.06.1987) - Tänzer
Rasant schwang er die Beine und Partnerin Ginger Rogers und bescherte dem Musical in den 1930er- Jahren große Erfolge.
13.Geburtstag: Marcel Mauss (+ 10.02.1950) - Anthropologe
In "Die Gabe" zeigte der Franzose, wie das Schenken Menschen verbindet und Verpflichtungen zur Gegenseitigkeit aufbaut.
14.Todestag: Wilhelm Kolle (* 02.11.1938) - Hygieniker
Er fand die Schutzimpfung gegen Cholera und Typhus.
15.Geburtstag: Horst Waffenschmidt (+ 07.05.2002) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen. Er stritt gegen alle Versuche von links und rechts den Zuzug zu begrenzen.
16.Gedenk- & Feiertag: Russland: Tag des Sieges

Zur Erinnerung an die Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg feiert Russland den "Tag des Sieges". Er wurde 1965 in der Sowjetunion eingeführt und wird noch heute auch in anderen Nachfolgestaaten begangen.

In der Nacht vom 8. auf den 9.Mai 1945 unterzeichneten die Oberbefehlshaber der Wehrmacht im sowjetischen Hauptquartier Berlin-Karlshorst die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation. Die letzte Unterschrift erfolgte nach Mitternacht Moskauer Zeit.

.
17.Gedenk- & Feiertag: Europatag der Europäischen Union

Der französische Außenminister Robert Schuman legte am 9.Mai 1950 eine Erklärung vor, in der er die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl anregte. Die "Schuman-Erklärung" gilt als Grundstein zur Schaffung der Europäischen Union.

Der Gemeinschaft gehörten zunächst Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande Belgien und Luxemburg an. Hintergrund war, dass man die einstigen Kriegsgegner zusammenbringen und die Wirtschaftskraft stärken wollte..

18.Gedenk- & Feiertag: Tag des Buches

Der Verband deutscher Schriftsteller und das PEN-Zentrum gedenken seit 1979 jährlich der Bücherverbrennung durch die Nazis. Autoren, Buchhändler und Verleger erinnern an verbotene Bücher der Jahre 1933 bis 1945 und unterdrückte Literatur der Gegenwart.

Am 10.Mai 1933 wurden in Berlin als Teil der "Aktion wider den undeutschen Geist" die Werke von rund 130 Autoren verbrannt, darunter Bertolt Brecht, Heinrich Heine und Erich Kästner. Auch in anderen Städten gab es Aktionen.

.
19.Gedenk- & Feiertag: Muttertag

Die US-Frauenrechtlerin Anna Marie Jarvis startete zu Beginn des 20.Jahrhunderts eine Initiative, um einen Ehrentag für Mütter einzuführen. Präsident Woodrow Wilson erklärte 1914 den zweiten Sonntag im Mai zum Muttertag. Mit zunehmender Kommerzialisierung forderte die Gründerin aber seine Abschaffung.

Ab 1923 wurde der Tag auch in Deutschland begangen. Die Nazis machten daraus einen offiziellen Feiertag. In der Bundesrepublik etablierte sich das Datum als Blumengeschenktag.

.
20.Gedenk- & Feiertag: Tag des Buches

Der Verband deutscher Schriftsteller und das PEN-Zentrum gedenken seit 1979 jährlich der Bücherverbrennung durch die Nazis. Autoren, Buchhändler und Verleger erinnern an verbotene Bücher der Jahre 1933 bis 1945 und unterdrückte Literatur der Gegenwart.

Am 10.Mai 1933 wurden in Berlin als Teil der "Aktion wider den undeutschen Geist" die Werke von rund 130 Autoren verbrannt, darunter Bertolt Brecht, Heinrich Heine und Erich Kästner. Auch in anderen Städten gab es Aktionen.

.
21.Gedenk- & Feiertag: Tag gegen den Schlaganfall
.
22.historischer Tag
Armin Meiwes, bekannt geworden als "Kannibale von Rotenburg", zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt.
23.historischer Tag
Nelson Mandela einmütig zum ersten schwarzen Präsidenten der Republik Südafrika gewählt.
24.historischer Tag
Der von den "Roten Brigaden" entführte frühere Ministerpräsident Italiens, Aldo Moro, wird ermordet aufgefunden.
25.historischer Tag
Der 1.FC Köln wird erster Meister der neu gegründeten Fußball-Bundesliga.
26.historischer Tag
Bundesrepublik tritt in die NATO ein.
27.historischer Tag
Das erste Kaufhaus mit Namen "Horten" wird in Duisburg eröffnet.
28.historischer Tag
Der Franzose Joseph Niepce bannt mit einer Camera Obscura Bilder auf Chlorsilberpapier. Er kann die Aufnahmen aber noch nicht fixieren.
29.historischer Tag
Einweihung des Denkmals für die ermordeten Juden Europas in Berlin.
30.historischer Tag
Die DDR beteiligt sich am Boykott der Olympischen Spiele in L.A..
31.historischer Tag
Rudolf Hess fliegt für Verhandlungen nach Großbritannien.Notlandung in Schottland und Internierung.
32.historischer Tag
Christoph Columbus erreicht auf seiner 4.Weltreise die Kaimaninseln.
33.historischer Tag
Einweihung des Denkmals für die ermordeten Juden Europas in Berlin.
34.historischer Tag
Die DDR beteiligt sich am Boykott der Olympischen Spiele in L.A..
35.historischer Tag
Boxer Karl Mildenberger unterliegt Muhammad Ali / K.o. in Runde 12.
36.historischer Tag
Die Stadt Chemnitz in Sachsen wird in "Karl-Marx-Stadt" umbenannt.
37.historischer Tag
Rudolf Hess fliegt für Verhandlungen nach Großbritannien.Notlandung in Schottland und Internierung.
38.historischer Tag
Verbrennung von etwa 20.000 Büchern in Berlin / Auftakt der systematischen Verfolgung jüdischer und oppositioneller Autoren durch die Nationalsozialisten.
39.historischer Tag
Im Königreich Württemberg werden die Volksschullehrer Staatsbeamte.
40.historischer Tag
In Frankreich besteigt Ludwig XVI. den Thron. 1793 wird er als Bürger Louis Capet hingerichtet.
41.historischer Tag
Christoph Columbus erreicht auf seiner 4.Weltreise die Kaimaninseln.
42.historischer Tag
Die "Dame mit Bart" Conchita Wurst gewinnt Eurovision Song Contest.
43.historischer Tag
Die DDR beteiligt sich am Boykott der Olympischen Spiele in L.A..
44.historischer Tag
Rudolf Hess fliegt für Verhandlungen nach Großbritannien. Absprung über Schottland und Internierung.
45.historischer Tag
Englische Truppen erobern die spanische Kolonie Jamaika.
46.Geburtstag: Claude J.Rouget de Lisle (+ 13.12.1901) - Militär
In einer Nacht schrieb er "Chant de guerre pour l'armee du Rhin". Die "Marseillaise" wurde zu Frankreichs Nationalhymne .
47.Geburtstag: Fred Astaire (+ 22.06.1987) - Tänzer
Rasant schwang er die Beine sowie Partnerin Ginger Rogers und bescherte dem Musical in den 30er Jahren große Erfolge..
48.Geburtstag: Nicolaus Sombart (+ 04.07.2008) - Schriftsteller
30 Jahre lang verdiente er seine Brötchen in der Kulturabteilung beim Europarat in Brüssel. Aufsehen erregte sein freizügiges Sittengemälde Westberlins vor 1989, das "journal intime".
49.Geburtstag: Horst Waffenschmidt (+ 07.05.2011) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
50.Todestag: Vidal Sassoon (* 17.01.1928) - Friseur/Unternehm.
Als Friseur belebte er den "Bob" wieder, dann vermarktete er seine Haarpflegemittel.
51.Todestag: Tenzing Norgay (* 30.11.-0001) - Bergsteiger
Der Nepalese erreichte am 29.Mai 1953 zusammen mit Edmund Hillary den Gipfel des Mount Everest. Die beiden blieben zeitlebens befreundet. Norgay gehörte dem Volk der Sherpa an.
52.Todestag: Charles Vyner Brooke (* 30.09.1874) - Herrscher
Der Brite durfte ab 1917 als letzter Weißer über das Königreich von Sarawak auf Borneo herrschen.
53.Geburtstag: Johann Peter Hebel (+ 22.09.1978) - Schriftstel.
Seine Kalendergeschichten im Sammelband "Das Schatzkästlein" werden bis heute gelesen. Anfang 1800 war er ein Star.
54.Geburtstag: Jürgen Leinemann (+ 10.11.2015) - Journalist
Der langjährige "Spiegel"-Büroleiter schrieb gern über Fußball. Bekannt war er für seine Politiker-Porträts.
55.Geburtstag: Karl Barth (+ 10.12.2014) - Theologe
Der Schweizer kritisierte den liberalen Kulturprotestantismus, war gegen eine "Verbürgerlichung des Christentums".
56.Geburtstag: Marcel Mauss (+ 10.02.1985) - Anthropologe
In "Die Gabe" zeigte der Franzose, wie das Schenken Menschen verbindet und Verpflichtungen zur Gegenseitigkeit aufbaut.
57.Geburtstag: Horst Waffenschmidt (+ 07.05.2011) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
58.Geburtstag: Horst Waffenschmidt (+ 07.05.2011) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
59.Geburtstag: Horst Waffenschmidt (+ 07.05.2011) - Politiker
Der CDU-Mann war 1988 bis 1998 Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen - und ein Befürworter des Zuzugs.
60.Todestag: Heinz Oestergaard (* 15.08.1916) - Modeschöpfer
Er war von 1967-1985 Modechef des Versandhauses Quelle, warf dort die Stäbchen aus dem Mieder. 1971 gestaltete er die bundesdt.grünen Polizei-Uniformen.
61.Todestag: Peter Weiss (* 08.11.1916) - Schriftsteller
Vertreter des dokumentarischen Theaters, exemplarisch in "Die Ermittlung". Weniger bekannt: seine Arbeiten als Maler.
62.Todestag: Erik Reger (* 08.09.1893) - Schriftsteller
Er schrieb über das Ruhrgebiet die Industrie-kritischen und sarkastischen Romane "Union der festen Hand" und "Das wachsame Hähnchen". Beide waren 1933 Gegenstand der Bücherverbrennung.
63.Todestag: Katsushika Hokusai (* 21.10.1760) - Maler
Sein weltberühmter Farbholzschnitt "Unter der Welle im Meer von Kanagawa" gilt als Inbegriff japanischer Kunst.
64.Todestag: Heinz Oestergaard (* 15.08.1916) - Modeschöpfer
Er war von 1967-1985 Modechef des Versandhauses Quelle, warf dort die Stäbchen aus dem Mieder. 1971 gestaltete er die bundesdt.grünen Polizei-Uniformen.
65.Todestag: Peter Weiss (* 08.11.1916) - Schriftsteller
Vertreter des dokumentarischen Theaters, exemplarisch in "Die Ermittlung". Weniger bekannt: seine Arbeiten als Maler.
66.Todestag: Erik Reger (* 08.09.1893) - Schriftsteller
Er schrieb über das Ruhrgebiet die Industrie-kritischen und sarkastischen Romane "Union der festen Hand" und "Das wachsame Hähnchen". Beide waren 1933 Gegenstand der Bücherverbrennung.
67.Todestag: Katsushika Hokusai (* 21.10.1760) - Maler
Sein weltberühmter Farbholzschnitt "Unter der Welle im Meer von Kanagawa" gilt als Inbegriff japanischer Kunst.
68.Todestag: Heinz Oestergaard (* 15.08.1916) - Modeschöpfer
Er war von 1967-1985 Modechef des Versandhauses Quelle, warf dort die Stäbchen aus dem Mieder. 1971 gestaltete er die bundesdt.grünen Polizei-Uniformen.
69.Todestag: Peter Weiss (* 08.11.1916) - Schriftsteller
Vertreter des dokumentarischen Theaters, exemplarisch in "Die Ermittlung". Weniger bekannt: seine Arbeiten als Maler.
70.Todestag: Erik Reger (* 08.09.1893) - Schriftsteller
Er schrieb über das Ruhrgebiet die Industrie-kritischen und sarkastischen Romane "Union der festen Hand" und "Das wachsame Hähnchen". Beide waren 1933 Gegenstand der Bücherverbrennung.
71.Todestag: Katsushika Hokusai (* 21.10.1760) - Maler
Sein weltberühmter Farbholzschnitt "Unter der Welle im Meer von Kanagawa" gilt als Inbegriff japanischer Kunst.
72.Todestag: Christian F.Henrici (* 14.01.1700) - Dichter
Unter dem Pseudonym Picander schrieb er die Texte zu vielen Bach-Kantaten wie etwa "Entfliehet, Verschwindet". Ein Bittgedicht an August den Starken brachte ihm einen Job beim Oberpostamt in Leipzig ein.
73.Geburtstag: David O.Selznick (+ 22.06.1969) - Filmproduzent
Sein größter Erfolg: "Vom Winde verweht". Für die Aufnahmen fackelte er sein Studiogelände ab.
74.Geburtstag: Gustav Stresemann (+ 03.10.1967) - Politiker
Der Politik des Reichsaußenministers verdankte Deutschland die Aufnahme in den Völkerbund 1926. Friedensnobelpreis im selben Jahr.
75.Todestag: Günther Kaufmann (* 16.06.1947) - Schauspieler
Er feierte mit Fassbinder Erfolge und saß zu Unrecht im Gefängnis. Kinder kannten ihn als schrecklichen Sven in "Wickie".
76.Todestag: Carl Hanser (* 30.12.1901) - Verleger
1928 gründete er seinen Verlag, dieser ist bis heute im Besitz der Familie.
77.Todestag: Joan Crawford (* 23.03.1908) - Schauspielerin
In fast 50 Jahren Karriere beantwortete sie jeden einzelnen Fanbrief persönlich.
78.Todestag: John Wesley Hyatt (* 28.11.1837) - Chemiker
Der US-Amerikaner machte Zelluloid gebrauchsfähig, fortan mussten Billardkugeln nicht mehr aus Elfenbein geschnitzt werden.
79.Geburtstag: Hans Jonas (+ 05.02.2003) - Philosoph
Er flüchtete aus Deutschland und schloss sich in Israel der paramilitärischen Untergrundorganisation Hagana an. Dann ging er nach Amerika, wurde Professor.